Wetter Juni 2014

Der sechste Monat nach dem gregorianischen Kalender hat 30 Tage und am 21/22 Juni ist immer die Sommersonnenwende, d.h. die Zeit nach dem die Tage wieder kürzer werden. Der Name kommt von der römischen Göttin Juno, der Gattin des römischen Vater der Götter "Jupiter". Alte deutsche Namen für den Juni sind Brache oder Brachmond, Gärtner nennen ihn auch gerne den Rosenmonat...





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren