Wetter Januar 2009

Der Januar hat seinen Namen vom Ianus bekommen, der nach der Sage 2 Gesichter hat ! Passt auch ganz gut, eines schaut zurück ins alte Jahr, das andere schon in das neue... nach dem gregorianischen Kalender beginnt das Jahr mit dem "ianua" was aus dem lateinischen übersetzt sowas wie Türe oder Zugang bedeutet... alte deutsche Namen für den ersten Monat im Jahr sind Eismonat, Schneemonat oder Hartung. Früher wurde auch gerne "Jänner" gesagt, dies Bezeichung wurde aber 1871 mit dem deutschen Kaiserreich in Mittel und Nordeutschland zunehmend von der neueren Variante "Januar" verdrängt und mittlerweile ausser in ein paar Dialekten vollständig ersetzt. Möchten Sie aktuell informiert werden, dann folgen Sie uns über Facebook

Wetterprognose für Berlin 2009

Der Kalender der im Original schon im späten Mittelalter durch den Abt. des Zisterzienserklosters Langheim Mauritius Knauer (1613-1664) als Calendarium Oeconomicum Perpetuum Practicum erfunden wurde. Im Prinzip bedeutet das, dass sich das Wetter alle 7 Jahre quasi wiederholen soll... deswegen haben wir auf Daten von 2002 zugegriffen und hoffen mal...

Marsjahr 2009 (Daten von 2002)
Raum Berlin:
Der Januar beginnt mit Höchstemperaturen von -2 Grad um dann bis zum 6ten auf 2°C anzusteigen... zum 11.01 sinkt die Temperatur nochmals auf leichte Minusgrade ab um dann im ZickZack auf den Maximalwert von 15 Grad um den 27.01 anzusteigen. Zum Monatsende geht es nochmal Richtung 10°C. Sonnig beginnt der Januar mit etwa 5-6 Sonnenstunden bis zum 05.01, danach versteckt sich die Sonne fast völlig bis zum 13 Januar. Am 14-17.01 mehr Sonne um die 4-7 Stunden.. danach wechselt es von 0-4 Stunden bis zum Monatsende. Ein ziemlich trockener Monat, nur der 20/27/28 bringen wirklich 6-8 mm Regen, die restlichen Tage 0-2 mm Niederschlag.

Tatsächliches Wetter für Berlin 2009

Der Monat begann mit leichten Minusgraden um dann am 04.01 auf 1°C anzusteigen... es ging aber gleich wieder abwärts auf bis zu -7°C am 6 Januar. Im Zickzack geht es dann nach oben auf den Monatsmaximalwert am 20 und 25 Januar mit jeweils 6 Grad. Weiter gehts mit dem auf und ab um den Gefrierpunkt. Besondes sonnig war es am 5/6/11/12/22 Januar mit etwa 6 Sonnenstunden. Auch um den 18ten war es sonniger... der Rest vom Monat eher trüb. Nennenswerten Niederschlag gab es im Raum Berlin nur am 04.01 und am 18.01.2009 - die restlichen Tage 0-1 mm Regen pro Quadratmeter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren